Musiktipp – Cabin Covers EP by Chamberlin

 

Manchmal, da begegnen einem so Perlen – ganz und gar unverhofft stolpert man über sie drüber, sammelt sie auf und – GIBT SIE NIE WIEDER HER!

ha! genau so erst heut erlebt mit Chamberlin. Diese doch recht unbekannte und junge Formation aus Vermont, US of A, hat sich klamm heimlich in die Herzen ihres bescheidenen Fankreises gespielt, es folgten Touren quer durchs Land und zuweilen sind sie wohl überall bekannter, als in ihrem eigenen Bundesstaat. Als Supportact wird Chamberlin noch schneller bekannt und der Vertrag beim West Coast Indie Label Roll Call Records folgt.

Ich möchte Euch allerdings nicht die EP Bitter Blood vorstellen, sondern die Benefiz EP Cabin Covers. Benefiz hin oder her – die Cover Versionen, über die in einer Art Publikumsvoting abgestimmt wurden, sind unglaublich! So findet sich auf Cabin Covers zum Beispiel ein Cover von Kanye West’s Lost in the World, in welchem er Bon Iver’s Woods aus dessen Blood Blank EP sampelt. Sozusagen Chamberlin x Kanye x Bon Iver.

Mein Song ist auf jeden Fall das Cults Cover von Go Outside. Donnerwetter (eventuell unangebracht, da die Einnahmen der EP an Hurricane Irene gehen, welcher kurz nach den Aufnahmen Vermont zerlegte). Es läuft auf und ab.

Jedem von Euch dürfte mindestens der Hipster Hit dieses Frühjahrs/ Sommers von Foster the People bekannt sein – das Pumped Up Kicks Cover bewirkt wirklich, dass man den massig überspielten Hit wieder ins Herz schließt!

Sicherlich ist diese EP Geschmackssache. Indie/ Folk Rock ist nicht Jedermanns Sache, das gebe ich zu. Aber wenn Euch mal nach ruhigeren Tönen zumute sein sollte… gebt Euch diese wunderschönen 19 Minuten.

 


>>via: chromemusic.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *