Song: Aaliyah – Enough Said (feat. Drake)

Die Internetgemeinde ist gespalten über diesen ersten Song aus einem kommenden posthumen Aaliyah-Projekt, bei dem Drizzy Drake wohl federführend ist. Und auch Producermonster Timbaland wundert sich, warum er und Missy Elliott nicht mitwirken. Und seien wir ehrlich: die zwei hatten mit der 2001 verstorbenen Sängerin ja deutlich mehr zu tun als der Jungspunt aus Toronto (um mal dezent zu untertreiben). Dennoch ist „Enough Said“ ein schöner und chilliger Mitternachts-Song, dem man die Herkunft klar anhört. Ob es da nicht lieber „Drake feat. Aaliyah“ heißen sollte ist die andere Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *