Video: Jonathan Britnell – 366 Tage in 366 Sekunden

Jonathan Britnell hat jeden Tag des vergangenen Jahres eine Sekunde mit seiner GoPro Hero2 festgehalten und alle Sequenzen chronologisch aneinandergereiht. Heraus kommt eine schöne Collage direkt aus dem Leben, die zeigt, was in einem Jahr alles passieren kann und geschieht. Wenn das ganze dann auch noch so professionell in Szene gesetzt wird, macht es einfach Spaß, zuzugucken, auch wenn man den „Besitzer“ des gezeigten Lebens gar nicht kennt. Die Musik kommt von der Band Wild Club. Jetzt aber: Film ab!

2012. 366 days. 366 seconds. from Jonathan Britnell on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *