Video: B-Tight – Nummer Einz


Ohne ihn wäre Aggro Berlin damals sicher nicht das selbe gewesen: B-Tight hat nicht nur an Sidos Seite für viel Welle gesorgt. Man erinnere sich an diverse N-Wörter und vulgäre Tracks noch und nöcher. Irgendwann wurde es dann ruhig um den Berliner, der immer gern ein bisschen offbeat rappt. Genre-switching, BuViSoCo-Auftritte und ein Kinofilm später und man hatte den Herren fast vergessen. Warum also nicht die halbe Szene einladen und den Vorboten zum neuen Album rappen lassen? Gutes Video, starker Beat, Text ist dann eher nicht so wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *