History of the Adidas Superstar III

Die Jungs von Run DMC gelten nicht nur als Wegbereiter des Raps, sondern auch als die wohl größten Supporter des Superstars. Sie trugen sie ohne Schnürsenkel und kombinierten sie mit Goldketten und Ledermänteln: Der offizielle Dresscode für Rap war geschaffen. Auf ihrer Doppelplatin LP ‚Raising Hell‚ widmeten sie den Schuhen einen Song und bei ihrem größten Konzert im Madison Square Garden forderten sie das Publikum auf, ihre Superstars hochzuhalten. Nicht zuletzt deshalb bekamen sie 2005 im Rahmen der ‚Music Series‘ zum 35th Geburtstag des legendären Sneakers von Adidas ein eigenes Modell!

2965625D-C1F6-4151-A130-104AB19A8203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *