History of the Adidas Superstar V

Angefangen mit den OG Colorways: schwarz-weiß, weiß-schwarz, grün-weiß, blau-weiß und rot-weiß, folgten etliche Variationen des Superstars. Klar natürlich, dass er als Klassiker auch für die verschiedensten Kollaborationen sehr beliebt war. Berühmte Brands, exklusive Sneaker-Shops, Profi-Sportler, sowie Stars aus dem Musik Business durften sich an neuen Designs des zeitlosen Treters versuchen. So gab es neben anderen Packs und Special Editions unter anderem eine Kollektion zum 35. Geburtstag des Superstars mit 35 streng limtierten Kollabo Modellen mit verschiedenen Partnern der Szene, eine ‚Pop Culture Series‘ und eine ‚Music Series‘ in Zusammenarbeit mit verschieden Künstlern und Bands. Es wäre praktisch unmöglich all diese Modelle zu zeigen aber hier gibt’s unser kleines Best-Of:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *