Chefket – Nachtmensch

28. August 2015 von Niklas Kille | Keine Kommentare

Yeah! Lange haben wir gewartet. Jetzt ist es da. Das neue Chefket Album. Dass wir riesen Fans sind ist kein Geheimnis.  Wie wir kommt der gebürtige Heidenheimer aus dem Süden Deutschlands, teilt unsere Vorliebe für den Hip Hop der alten Schule und feine Beats und hat nicht zuletzt überragende Qualitäten, egal ob auf Platte, als Live MC oder als Sänger.

Deshalb freuen wir uns um so mehr, dass “Nachtmensch” genau diese Qualitäten vereint. Fette 90er Jahre Beats produziert von Farhot, der unter anderem schon für Samy Deluxe, Fanta Vier und sogar Talib Kweli Tracks machte und für den Beat von Haftbefehls ultimativem Babo-Hit “Chabos wissen wer der Babo ist” verantwortlich ist. Dazu ein Mix aus fetten Raps und melodischem Gesang und fertig ist unser Deutschrap-Album 2015. Inhaltlich lässt der Titel schon ahnen, worum es geht. “Schlaf, wenn die anderen wach sind / Wach, wenn die anderen schlafen”. Ein Nachtmensch beginnt – anders als die normale Gesellschaft – erst Abends den Tag und bevorzugt die Ruhe und Atmosphäre der Nacht, aber natürlich auch das lebendige Nachtleben, Parties und Feiern. Auch damit können wir uns ganz gut identifizieren. Schon ein paar Wochen vor Release kam mit Rap & Soul die erste Single. Ein echtes Rap-Brett, das uns samt Video mit Gastauftritten von Marteria, Lary und verdammt guten Tänzern, echt umgehauen hat.

Jetzt bleibt uns nicht mehr übrig als euch Nachtmensch wärmstens ans Herz zu legen. Im Video gibt’s die Klavier Session zum Titelsong, bei der ihr euch auch von seinen Gesangs-Qualitäten überzeugen lassen könnt!

cover

23. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Stream: So klingt der erste “Meow The Jewels” Song mit Katzengeräuschen!

Mit dem zweiten Teil ihrer “Run The Jewels” Serie haben El-P und Killer Mike vergangenes Jahr eigentlich durch die Bank weg gute Kritiken bekommen. Mehr als Gag riefen sie danach auf Kickstarter zu spenden auf: sollte man genug Geld zusammenbekommen, würde man das ganze Album remixen und neu herausbringen, ausschließlich mit Katzengeräuschen (!!!). War ja klar, dass die Internetgemeinde sich das nicht entgehen lässt und so arbeiten die Jungs mit zahlreichen Gastproduzenten nun an der Verwirklichung. Die erste Hörprobe klingt zumindest schon mal unfassbar fürchterlich und unfassbar komisch – wir freuen uns!

15. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Video: Das Leben und der Tod eines iPhones


Wie fühlt sich eigentlich der Alltag von einem iPhone an? Wie sieht es aus der Sicht eines Mobiltelefons aus, was durchlebt ein Smartphone tagtäglich, beginnend bei der “Geburt” aus dem Karton bis hin zum Tod und der Reinkarnation? Sploid hat diese Idee filmisch umgesetzt und ein nettes Video gedreht, das ausnahmslos mit einem iPhone aufgenommen und editiert wurde. Unterhält und regt zum Denken an!

11. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Video: Diplo – Set Me Free

Wie lebt eigentlich so ein Diplo, seines Zeichens einer der erfolgreichsten Produzenten und DJs unserer Zeit? Mit Pancakes, Orangensaft und Gurken auf den Augen – ist logisch! Schöne Frauen und ekstatisch tanzende Partygäste gehören natürlich auch zum guten Ton. Auch wenn Trap nicht mehr der heißeste Scheiß ist, liefert Diplo mit “Set Me Free” noch mal eine nice Nummer mit anständiger Hook ab – wird auf jeder Hausparty gut funktionieren!

9. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Video: Rihanna – Bitch Better Have My Money [NSFW]

Oh Junge. Letzte Woche haben wir mit Kendrick Lamars “Alright” schon einen Anwärter auf das Video des noch jungen Jahres am Start gehabt, da legt Rihanna einfach mal frech nach. “Bitch Better Have My Money” ist ja sowieso ein Hit, aber das mit popkulturellen Referenzen vollgepumpte Video kann einfach alles. Sex, Gewalt, einen Twist und ein bisschen Star-Power am Ende – da ist alles dabei. Dass RiRi selbst noch ihre Brüste zeigt, überrascht da kaum noch. Wir sind jedenfalls beeindruckt und das Video läuft auf Repeat.

7. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Video: K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter (feat. Henning May)

In nunmehr drei Tagen erscheint endlich das neue Album von K.I.Z. ”Hurra die Welt geht unter” wird wohl das politischste und ernsteste Album der vierköpfigen Chaotentruppe und man darf gespannt sein, ob das ganze im Ausgleich etwas musikalischer wird. Der Albumtitel lässt es vermuten, immerhin liefert der Sänger der Band Annen May Kantereit eine starke Ohrwurmhook ab. Das Video untermalt das ganze wirklich schön, da übersieht man die eine oder andere kitschige Line mit Wohlwollen.

5. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Videos: Experten testen billige Lebensmittel

Wie schmeckt eigentlich Starbucks Kaffee für einen Kaffee-Experten? Oder Tetrapack-Wein für einen Connaisseur? Was sagt ein echter Sushi-Chef zu dem Zeug, das Supermärkte verkaufen? BuzzFeed hat sich das auch gefragt und diversen Experten diese Dinge aufgetischt. Die Videos mit den Ergebnissen sind unterhaltsam und tatsächlich auch interessant. Wir sagen: Guten Appetit!

3. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Video: Deichkind – Selber Machen Lassen

Bei den Nordlichtern von Deichkind weiß man: alles muss man selber machen lassen. Musikvideos und Songs gehören natürlich auch dazu, also versammelt die Gruppe einfach die halbe deutsche Musikszene und schneidet daraus ein Lied. Kann sich wirklich hören und sehen lassen, mit von der Partie sind unter Anderem (!) Kraftklub, Samy Deluxe, Smudo, Jennifer Rostock, Sido und sogar Brutos Brutaloz. Angucken müsst ihr aber nun schon noch selber!

1. Juli 2015
von admin
Keine Kommentare

Video: Kendrick Lamar – Alright


Auch wenn “To Pimp a Butterfly” von Kendrick Lamar nicht so hitlastig war wie viele hofften, ist es doch ein starkes, durchgehend gutes Album, das sicherlich von nicht wenigen noch lange als Klassiker gehandelt wird. Mit Alright hat K.Dot nun einen der eingängigeren Songs mit einem Video versehen, und das hat es in sich. Kendrick fliegt durch die City, Polizisten schießen aus Fingern und tragen Autos, die Crowd geht ab und natürlich bekommen wir ein schönes, eigens für’s Video gemachtes Intro. Alles in allem Anwärter auf das Video des Jahres, calling it now!

26. Juni 2015
von admin
Keine Kommentare

Album Stream: Vince Staples – Summertime 06

large
Vince Staples ist nach wie vor einer der vielversprechendsten Newcomer am Rap-Himmel der USA. Mit treffsicheren Flows, entspannten bis wummernden Beats und der richtigen Mischung aus Thug und Conscious hat der Kalifornier eine gute Kombination gefunden. Sein Debut-Album ‘Summertime 06‘ kommt zwar erst in vier Tagen raus, darf aber jetzt schon gestreamt werden. Wir haben das getan und können es ohne Einschränkungen weiterempfehlen!